2. Nationaler Justitia 4.0 Tag

Programm

Donnerstag, 4. November 2021 von 09.30-14.30h in der BERNEXPO bzw. Online

09:30-10:00 Begrüssung / Einstieg
Einführungsreferat Nicolas von Werdt, Bundesrichter, Co-Vorsitzender Steuerungsausschuss J40
Einführungsreferat Jacqueline Fehr, Regierungsrätin Kanton Zürich, KKJPD
Digitalisierung der Schweizer Justiz – wo stehen wir? Gesamtprojektleitung J40
Justitia 4.0 im Überblick Gesamtprojektleitung J40
10:00-10:30 Plattform „Justitia.Swiss“ und das BEKJ:
Grundlagen für den elektronischen Rechtsverkehr und die Akteneinsicht
Vital Meyer, stv. Gesamtprojektleiter J40
Franz Achermann, IT-Architekt J40
Fabienne Meyer, Business Analyst J40
André Mäder, CISO J40
Jérôme Barraud, Projektleiter Fach J40
Rahel Freiburghaus, Fachexpertin Transformation J40
 
10:30-10:50 Pause  
   
10:50-11:35 Der elektronische Justizarbeitsplatz:
auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
Marius Erni, Projektleiter J40
Vital Meyer, stv. Gesamtprojektleiter J40
Jacques Bühler, Gesamtprojektleiter J40
Jérôme Barraud, Projektleiter Fach J40
Rahel Freiburghaus, Fachexpertin Transformation J40
 
Elektronischer Arbeitsplatz im Einsatz Armin Horn, Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Sigmaringen, Baden-Württemberg
11:35-11:45 Pause
 
11:45-12:05 Wie gelingt der digitale Wandel? Jens Piesbergen, Projektleiter Spezialaufgaben J40, HIS-Programm-Manager
  Balawijitha Waeber, Projektleiterin Transformation J40
  Rahel Freiburghaus, Fachexpertin Transformation J40
12:05-12:45 Digitalisierungsprojekte in den Kantonen: Vorstellung und Podiumsdiskussion Valérie Midili (Generalsekretärin des Obergerichts, Kanton Waadt)
Martin Leber (Gerichtsverwalter, Kanton Baselland)
Werner Weiler (Amtsinformatikverantwortlicher Staatsanwaltschaft Kanton St. Gallen)
12:45-13:00 Abschlussreferat Michel-André Fels, Vorsitzender der Justizleitung Kanton Bern
Schlusswort Jacques Bühler, Gesamtprojektleiter J40
13:00-14:30 Networking-Lunch

 

Moderation: Katja Stauber

Ziele des Tages:

  • Die Teilnehmenden sind über den aktuellen Stand des Projektes informiert
  • Sie wissen um die Eigenleistungen, die sie erbringen müssen
  • Die Bedeutung des digitalen Wandels ist allen bewusst

Die Veranstaltung findet zweisprachig statt (Deutsch/Französisch) und wird simultan übersetzt.

 

Um 14:30 Uhr findet für die Fachgruppenmitglieder das Fachgruppenplenum IV online statt.

14:30-15:00 Übersicht neue Aufträge der neun Fachgruppen Franz Achermann, IT-Architekt J40
15:15-max. 16:15 individuelle Workshops einzelner Fachgruppen Fachgruppenleads
Die Fachgruppenmitglieder werden direkt per Mail darüber informiert, ob der Workshop ihrer Fachgruppe stattfindet oder nicht.

Präsentation

Gesamtpräsentation mit sämtlichen Folien

Präsentation Fachgruppenkonzept

Aufträge der neun Fachgruppen

Impressionen des Tages

Jacqueline Fehr, Regierungspräsident Kanton Zürich Nicolas von Werdt, Bundesrichter, Co-Präsident Steuerungsausschuss
Projektteam Podiumsdiskussion mit Martin Leber, Valérie Midili, Werner Weiler und Moderatorin Katja Stauber
Jacques Bühler, Gesamtprojektleiter Michel-André Fels, Vorsitzender Justizleitung des Gastgeber-Kantons Bern
Projektteam
Impression aus der BernExpo

 

© Justitia 4.0, Blackpearl Production/Dominic Bruegger)